KAKTUS

Mammillaria albilanata

Mammillaria ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae). Der botanische Name der Gattung leitet sich vom lateinischen Wort mamilla für ‚Brustwarze‘ ab und verweist auf die mit „Warzen“ versehenen Triebe. Das Artepitheton albilanata bedeutet ‚weißwollig‘. Die Gattung Mammillaria zählt zu den drei artenreichsten Gattungen der Kakteengewächse.

Mammillaria albilanata hat einen derbzylindrischen graugrünen Körper mit teilweise mehr als 15 Zentimeter Höhe und 8 Zentimeter im Durchmesser. Die Warzen sind graugrün und spiralig angeordnet. Sie sind fest und haben keinen Milchsaft. Die weißhaarigen Axillen sind mit grober Wolle besetzt. Etwa 15 bis 26 steif-weiße Randdornen mit einer Länge von 2 bis 4 Millimeter und einer leicht dunklen Spitze werden von 2 bis 4 steifen Mitteldornen gekrönt. Die Mitteldornen sind gerade weiß bis cremefarben mit bräunlicher Spitze und werden nur 2 bis 3 Millimeter lang.
Die Blüten sind nur 7 Millimeter lang und tief karminrosa, purpurrosa bis rosa gefärbt. Die Früchte sind rosa bis rot. Sie haben hellbraune Samen.

Mammillaria albilanata ist in den mexikanischen Bundesstaaten Guerrero, Oaxaca, Puebla, Chiapas und Colima verbreitet.

Details

Standort: Kakteen-Haage, Erfurt
Datum: November 2017

ID: K16B